Mal wieder hier in dieser Stadt

Berlin....

 

wo ich als junger Mann an der Freien Universität sutdierte. Und danach mich einige Jahre in Kreuzberg herumtrieb, immer auf der Suche nach dem nächsten Kick.

Ich glaube ich bin jetzt endlich angekommen in Deutschland, nachdem ich sieben Jahre lang in China war, wo ich in Shanghai Deutsch unterrichtete an verschiedenen Universitäten, zuletzt an der ziemlich angesehenen East China University of Science and Technology in Shanghai. Jetzt unterrichte ich wieder... als Integrationslehrer, in meiner Klasse sitzen Teilnehmer aus zehn Nationen.

 

Da!

Ein kleines Mädchen in Shanghai

 

Ist jetzt endlich veröffentlicht als E-Book und auf Amazon zu haben seit wenigen Tagen.

Es schildert die ersten ein und einhalb Jahre Aufwachsen meiner kleinen Tochter zusammen mit der Mutter und deren Familie in der grossen Monsterstadt Shanghai. Ein sehr persönlicher und intimer Bericht: Gewagt!

 

Ein mehr journalistisch angelegtes Sach-Buch, das meine Zeit in Shanghai reflektiert:  "Wie ich in China ein Kind bekam, Geschichten und Berichte aus dem Reich der Mitte",  ist schon Mitte März 2015 als E-Buch erschienen und zum Beispiel bei Amazon zu besichtigen und zu kaufen. 

Diese Seite soll ein Schaufenster sein, in dem meine kreativen Werke aller Art ausgestellt werden.

Viel Vergnügen beim Stöbern!.

 

Ulrich Wessinger, im Frühjahr 2016, Berlin